Donnerstag, 17. August 2017

Sommerabend

legt ein sommerabend
seinen glanz auf alle stillen felder
hält die wärme eines ganzen tages fest
dunkelt hinter allen fernen wolken
leichtes blau wie einer blüte herz
komm ich an in diesen sommerabend
wird es so wie ein versprechen sein
wortlos staunend und sich wiederholend
öffnet dieser glanz die jugend wieder
die des sommers und der grossen liebe



Hermann Josef Schmitz

Mittwoch, 16. August 2017

Segelfahrt

Nun sänftigt sich die Seele wieder
und atmet mit dem blauen Tag,
und durch die auferstandnen Glieder
pocht frischen Bluts erstarkter Schlag.



Wir sitzen plaudernd Seit an Seite
und fühlen unser Herz vereint;
gewaltig strebt das Boot ins Weite,
und wir, wir ahnen, was es meint.



Christian Morgenstern

Dienstag, 15. August 2017

Bereit

etwas hat sich
aus der zeit verloren
ohne fragen
bleibt die antwort
in den leeren räumen stehen
eine spielzeit neigt sich
wie ein langer sommer
ihrem ende
und im dunkeln
stehen gleichberechtigt
eine träne
und ein lächeln
für die neue zeit
bereit



Hermann Josef Schmitz


Noch ein paar Blüten von unserer Wanderung von Balmberg auf den Weissenstein und von dort der Blick in die sonnige Weite und auf die schöne Aare.






Montag, 14. August 2017

In der Fremde

Schon bin ich müd zu reisen,
Wär's doch damit am Rand,
Vor Hören und vor Sehen
Vergeht mir der Verstand.


So willst Du denn nach Hause?
O nein! Nur nicht nach Haus!
Dort stirbt des Lebens Leben
Im Einerlei mir aus.


Wo also willst Du weilen?
Wo findest Du die Statt?
O Mensch, der nur zwei Fremden
Und keine Heimat hat.



Franz Grillparzer


Jetzt blühen sie wieder an den Wanderwegen:



Sonntag, 13. August 2017

Stimmung

im bogengang
entzündet sich der abendregen
und ausgeweidet
liegen felder tief im schmerz
am weiten himmel
schieben wolken sich zu perlmutt ineinander
und zitternd steht
dein atem hinter einer sehnsuchtshaut


Hermann Josef Schmitz



Und zwischendrin mal wieder ein leichter und humorvoller Roman, der Lust auf Sommer in der Toskana macht.



Samstag, 12. August 2017

Freitag, 11. August 2017

Du

einmal nahm
ich deinen atem in der nacht
in meine hand
und lebte durch dich hinweg



Hermann Josef Schmitz


Auf ein schönes miteinander (er)lebendes Wochenende.

Donnerstag, 10. August 2017

Ein heißer Tag

Im Fluß umarmen sich die Spiegelbilder
Der Liebenden.
Der Mittag hat Achseln
Aus feuchten Schwertlilienblättern.
Man sagt: ein heißer Tag.
Oder: der Wind geht
Dem Duft der Lavendelstauden nach
Wie ein Mann einer Frau.
Einer hält seine linke Hand
Vor die Augen.
Der Nachmittag bürgt
Für das Gleichgewicht der Welt.
Abends öffnen sich
Die Blusen der Mädchen
Von selber.



Karl Krolow


Und wieder finde ich die neue CD von Death by Chocolate klasse. Guter Alternative-Rock, diesmal in einem schönen Mix zwischen eher härteren Stücken und leisen Songs. Aus meiner Sicht bisher das beste Werk der 5 Schweizer aus Biel.